Altenpflege Wien Seniorenbetreuung Leistungen
Einfach unverbindlich
beraten lassen:

+43 (0) 676/4101646

Infoservice Förderungen

 
Wir haben f√ľr Sie die aktuellen Bestimmungen f√ľr F√∂rderungen und Zusch√ľsse zusammengefasst und helfen Ihnen bei einer pers√∂nlichen Beratung gerne weiter.
 

Pflegegeld

Durch die im Hausbetreuungsgesetz erweiterten Arbeitszeiten kann seit dem 01.07.2007 unter den folgenden Voraussetzungen eine 24 Stunden Betreuung in Anspruch genommen werden:
  • Anspruch auf Pflegegeld ab Stufe 3 nach dem Bundespflegegesetz oder gem√§√ü den Pflegegelds√§tzen der Bundesl√§nder oder einer gleichartigen Leistung.
  • Durch nachweisliche Demenzerkrankung st√§ndig erforderlicher Betreuungsbedarf bei Anspruch auf Pflegegeld der Stufen 1 oder 2.
  • Aufnahme der Betreuungskraft in die Hausgemeinschaft der zu betreuenden Person f√ľr die Dauer der Arbeitsperiode.

Das Bundespflegegeld ist eine einkommensunabh√§ngige Leistung, geb√ľhrt zw√∂lf Mal j√§hrlich und wird monatlich ausbezahlt. Die H√∂he des Pflegegeldes ist abh√§ngig vom erforderlichen Pflegeaufwand und wird in 7 Stufen unterteilt:


   Pflegestufe          Pflegeaufwand Zusch√ľsse
   Stufe 1

Pflegeaufwand √ľber 60 Stunden

€    160,10

   Stufe 2

Pflegeaufwand √ľber 85 Stunden

€    295,20

   Stufe 3

Pflegeaufwand √ľber 120 Stunden

€    459,90

   Stufe 4

Pflegeaufwand √ľber 160 Stunden

€    689,80

   Stufe 5




Pflegeaufwand √ľber 180 Stunden
  • dauernde Bereitschaft
  • ein au√üergew√∂hnlicher Pflegeaufwand ist erforderlich
€    936,90




   Stufe 6









Pflegeaufwand √ľber 180 Stunden
  • zeitlich unkoordinierte Betreuungsma√ünahmen sind erforderlich, welche regelm√§√üig w√§hrend des Tages und der Nacht zu erbringen sind oder
  • die dauernde Anwesenheit einer Pflegeperson w√§hrend des Tages und der Nacht ist erforderlich, weil die Wahrscheinlichkeit einer Eigen- oder Fremdgef√§hrdung gegeben ist
€ 1.308,30









   Stufe 7








Pflegeaufwand √ľber 180 Stunden
  • keine zielgerichteten Bewegungen der vier Extremit√§ten mit funktioneller Umsetzung sind m√∂glich oder
  • ein gleich zu achtender Zustand vorliegt (Bewegungsunf√§higkeit)

€ 1.719,30








 (Angaben ohne Gew√§hr)




 

Förderungen

Eine F√∂rderung kann gew√§hrt werden, wenn das monatliche Netto-Gesamteinkommen der zu betreuenden Person einen Betrag von € 2.500.- nicht √ľbersteigt.
 
Diese Einkommensgrenze erh√∂ht sich f√ľr jede/n unterhaltsberechtigte/n Angeh√∂rige/n um € 400.- f√ľr eine/n behinderte/n, unterhaltsberechtigte/n Angeh√∂rige/n um € 600.-. Nicht zum Einkommen z√§hlen u. a. Pflegegeld, Versehrtenrenten (Unfallrenten) oder vergleichbare Leistungen, Sonderzahlungen, Familienbeihilfen, Kinderbetreuungsgeld, Studienbeihilfen oder Wohnbeihilfen.
 
Die derzeitige H√∂he der F√∂rderung betr√§gt bei Inanspruchnahme einer selbst√§ndigen Betreuungskraft € 275.- pro Monat, f√ľr 2 Betreuungskr√§fte also € 550.-
 
Der Aufwand f√ľr die 24 Stunden Betreuung und Pflege ist teils steuerlich absetzbar!

Wie bei einer Heimbetreuung sind auch bei einer 24-Stunden-Betreuung zu Hause die damit verbundenen Aufwendungen ab Bezug von Pflegegeld der Stufe 1 als au√üergew√∂hnliche Belastung abzugsf√§hig. Dabei k√∂nnen alle im Zusammenhang mit der Betreuung anfallenden Aufwendungen und Ausgaben wie zum Beispiel Geldaufwendungen und Sachbez√ľge f√ľr die Betreuungskr√§fte, eventuelle Aufwendungen f√ľr die Vermittlungsorganisation und √ľberdies Arztkosten sowie Kosten f√ľr Arznei und Pflegemittel als au√üergew√∂hnliche Belastung geltend gemacht werden. Die H√∂he der au√üergew√∂hnlichen Belastung ergibt sich aus den oben genannten Aufwendungen und Ausgaben abz√ľglich steuerfrei erhaltener Zusch√ľsse wie Pflegegeld und F√∂rderung.

Wir beraten Sie diesbez√ľglich sehr gerne.




 
Agentur Beste Pflege
Wiesenweg 4
A-2114 Hipples
 
Tel: +43 (0) 676 / 4 101 646
 
Email: office@bestepflege.at

Agentur Beste Pflege
Wiesenweg 4
A-2114 Hipples
 
Tel: +43 (0) 676 / 4 101 646
 
Email: office@bestepflege.at